Interlektüre - neues YT-Konzept

Ich habe soeben ein Video vom noch eher unbekannten YouTuber "JulianvDaros" in seiner neuen Reihe "Interlektüre" gesehen, welches mich sehr zum lachen gebracht hat. Das Konzept von "Interlektüre" ist es, Bloggern und Autoren einen Platz zu geben, um Ihren Geschichten ein Gesicht zu geben. Das ist -zumindest für mich- mal wieder ein wenig Innovation auf YouTube.

Ich empfehle hier also wieder einen Blog, über einen anderen Blog sein YouTube-Video.. oder so! ^__^

Eine großartige Idee, auch wenn das Gesicht, was hinter dem folgenden tollen Exkurs über Seepocken steht, für den ein oder anderen vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig ist:


 Den Fischblog von Lars Fischer kann ich seitdem jedem wärmstens empfehlen! ;)